Bildlizenzen

Fast alle Premades und Auftragscover sind mithilfe von Stockfotografien erstellt. Für diese gilt eine besondere Lizenzbestimmung! Derzeit arbeite ich mit Bildern von depositphotos.com, Pexels, Adobe und EnvatoElements.

 

 


 

despositphotos.com: (www.despositphoto.com)

 

Die Standardlizenz ist ein standardmäßiger Lizenztyp, der es Ihnen erlaubt, eine heruntergeladene Datei für persönliche und kommerzielle Zwecke zu verwenden, die unter die Bedingungen der Standardlizenz fallen.

Sie umfasst im Wesentlichen verschiedene Nutzungsarten wie Werbung, Marketing, Produktverpackungen, Zeitungen und Zeitschriften, Bücher/E-Books, UI-Designs in Websites und Apps, digitaler Nutzung etc.

Wenn Sie eine Standardlizenz haben, ist die Druckauflage auf 500.000 Exemplare begrenzt.

 

pexels.com: (www.pexels.com)

 

elements.envato.com: (www.elements.envato.com)

 

stock.adobe.com: (www.stock.adobe.com

 

Standardlizenzen

Für die meisten Adobe Stock-Fotos, -Vektoren und -Illustrationen gilt eine Standardlizenz. Eine Standardlizenz gestattet Ihnen Folgendes:

  • Reproduktion von bis zu 500.000 Kopien des Stockmediums in sämtlichen Medien, u. a. auf Produktverpackungen, in gedruckten Marketingmaterialien sowie in digitalen Dokumenten oder Software.
  • Einschließen des Stockmediums in E-Mail-Marketing, mobile Werbung, Fernseh- oder digitale Programme, wenn weniger als 500.000 Zuschauer zu erwarten sind.
  • Veröffentlichen des Stockmediums auf einer Website oder einer Social Media-Website ohne Begrenzung der Aufrufe.
  • Integrieren des Stockmediums in bestimmte Produkttypen (z. B. in ein Lehrbuch), sofern das Stockmedium selbst nicht den Hauptwert des Produkts ausmacht und das Produkt nicht häufiger als 500.000 Mal reproduziert wird.
  • Teilen des unveränderten Stockmediums mit Ihren Mitarbeitern und Auftragnehmern, die sich vertraglich zur Einhaltung der Lizenzbestimmungen verpflichtet haben.
  • Übertragen der Lizenz auf Ihren Kunden oder Arbeitgeber.

Unter einer Standardlizenz nicht zulässig:

  • Weitergeben der eigenständigen Datei.
  • Erstellen von Waren, Vorlagen oder anderen Handels- und Vertriebsprodukten, bei denen das Stockmedium selbst den Hauptwert des Produkts ausmacht. So darfst du beispielsweise keine Poster, T-Shirts oder Kaffeetassen gestalten, die hauptsächlich wegen des aufgedruckten Stockmediums gekauft werden.
  • Übertragen der Lizenz an mehrere Arbeitgeber oder Kunden, sofern nicht jeweils eine separate Lizenz für diese erworben wird.